Gottesdienste in Kassel

 

Bibel Online

 

Zur Jugendseite

 

Pfarreifinder

 

Bistum Fulda - Karte

Freundeskreis Haiti

KONKRET HELFEN

 

Salesianer-Pater Attilio Stra und seinen Straßenkindern Haitis

Haiti gilt als "Trauminsel in der Karibik". Doch diese Bezeichnung trifft nur für den landschaftlichen Reiz der Insel zu. Die soziale und politische Lage ist instabil und von ungeheurer sozialer Not geprägt.
Haiti ist das ärmste Land Mittel- und Südamerikas.
Nach wie vor leben zigtausende von Menschen in Slums ohne Wasser, ohne Nahrung, ohne Arbeit, ohne ärztliche Versorgung und ohne Aussicht auf eine Besserung ihrer Lebensverhältnisse. Wirksame Hilfe für Haiti muss bei der Erziehung, der Aus- und Weiterbildung der Kinder und Jugendlichen ansetzen. P. Stra und seine Helfer, die Salesianer Don Boscos leisten in diesem Bereich seit Jahren erfolgreiche Arbeit. Unsere Aktion unterstützt sie dabei. Aus einem Brief von Pater Attilio Stra
an P. Hillebrand vom 10. Sept. 2004:
"Was wird die Zukunft für Haiti sein? Gott weiß es..., aber die Gegenwart ist sehr dunkel, dunkel...Was sehr schlecht ist, ist die Unsicherheit. Haiti ist ein zum Leben unsicheres Land geworden. Und die Armut!!! Und der Mangel an elektrischem Strom, der Mangel an Wasser... Aber wir haben viele, viele Jungen... unsere Freude! Unsere Hoffnung! Unsere Zukunft! Ich fühle mich so froh und hoffnungsvoll.... mit der Hilfe Gottes!
Gott segne Euch! Wir segnen Euch täglich in unseren Herzen und in unseren Gebeten."
Pater Attilio M. Stra 
Betr.: Freundeskreis Haiti - St. Kunigundis Bei unserem Pfarrfest am 10. und 11. Juli 2004 war P. Stra, der sich in Haiti der Straßenkinder und Jugendlichen annimmt, überraschenderweise zu Gast. In seiner Ansprache im Gottesdienst war zu erkennen, dass er ganz und gar für diese seine Aufgabe lebt. Seine Ausstrahlungskraft beeindruckte. Den ganzen Tag über konnten wir im persönlichen Gespräch mehr und genaueres von seinen Lebens- und Arbeitsbedingungen erfahren und uns von der Notwendigkeit zu helfen überzeugen. Der Erlös des Pfarrfestes und etliche Spenden betrugen zusammen 5.000,- Euro, die wir P. Stra für seine Arbeit mitgeben konnten. In St. Kunigundis unterstützen wir ihn und sein Anliegen - die Kinder- und Jugendarbeit in Haiti -schon seit 1996 durch die eine oder andere Spende bzw. Kollekte - aber eben nur gelegentlich. Überlegungen, wie diese Hilfe intensiviert werden könnte, wurden in einer kleinen Gruppe Interessierter angestellt. Sie gab sich den Namen "Freundeskreis Haiti - St. Kunigundis". Mit dieser Information möchten wir Sie einladen zu überlegen, ob Sie diesen "Freundeskreis Haiti - St. Kunigundis" fördern oder ihm gar beitreten möchten. Aufgabe dieses Freundeskreises ist es, in loser Folge Informationen, über Pater Stra und sein Pro­jekt der Kinder- und Jugendarbeit in Haiti zu liefern, Aktionen zu veranstalten und neue Interessenten zu gewinnen suchen. Treffen gelegent­licher Art - etwa vierteljährlich (?) - sind denkbar. Noch einmal: Sie sind herzlich eingeladen, diesem "Freundeskreis Haiti‑St‑Kunigundis" (aktiv oder passiv ?) beizutreten. Wie ? - Anmeldung ausfüllen und abgeben ! Wo? - Im Pfarrhaus, in der Sakristei, bei Mitgliedern des Initiativkreises, Beitrag wird nicht erhoben; Spenden sind willkommen und können per Spendenquittung steuerlich abgesetzt werden. Dürfen wir auf ein positives Echo hoffen? Mit freundlichen Grüßen der Initiativkreis.

 

Freundeskreis Haiti - St. Kunigundis, Leipziger Str. 145, 34123 Kassel

e-mail: St.Kunigundis-kassel@t-online.de

Bankverbindung:
DON BOSCO MISSION BONN
IBAN: DE 92 370 601 9300 223 78 015
BIC: GENODED1PAX