Freundeskreis Haiti

Besuch von Pater Stra 9. Juli 2010 in St. Johannes-Bosco Lohfelden

Auf Einladung des Freundeskreis Haiti aus Lohfelden und Kassel- Bettenhausen konnten wir in Lohfelden einen Gottesdienst mit Pater Stra feiern. Er berichtete aus eigenem Erleben von den dramatischen Ereignissen bei dem schrecklichen Erdbeben, das ihn und die Menschen auf Haiti, unter ihnen viele seiner Schüler, getroffen hat. Er selbst wurde schwer verletzt, und es grenzt an ein Wunder, dass er die Katastrophe überlebt hat. Alle Einrichtungen der Salesianer Don Bosco sind zerstört worden. Kinder, Jugendliche und viele Mitarbeiter sind ums Leben gekommen. Nach Krankenhaus und Reha Aufenthalten ist er nach Deutschland gekommen, um für die geleisteten Unterstützungen Dank zu sagen. Nach dem Gottesdienst fand im Schatten der Kirche bei Getränken und Knabbereien ein besinnliches Beisammensein statt. Der" Freundeskreis Haiti St. Kunigundis Kassel-Bettenhausen" wird in den nächsten Tagen einen Geldbetrag in Höhe von 6.400.00 ~ an die Don Bosco Mission in Bonn überweisen. Der Betrag setzt sich aus Spenden und Veranstaltungen zu Gunsten von Pater Stra zusammen. Allen die dazu beigetragen haben nochmals herzlichen Dank, auch im Namen von Pater Stra Christa Adamek
 
Pater Stra im Gespräch
 
Auch Pater Hillebrand durften wir begrüßen
 
Gäste im Gespräch, bei Wetter, welches eher Haiti-typische Temperaturen hatte.
 
Wir wünschen ihm Gottes Segen und weiterhin den Geist und Mut Don Boscos um wieder neu zu beginnen.