Gottesdienste in Kassel

 

Bibel Online

 

Zur Jugendseite

 

Pfarreifinder

 

Bistum Fulda - Karte

Verwaltungsrat

Was macht der Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat ist das alle drei Jahre zu wählende Gremium, bestehend aus acht Gemeindemitgliedern, das sich vornehmlich um die finanziellen Angelegenheiten der Gemeinde zu kümmern hat. Es berät und beschließt über den jährlichen Haushaltsplan, genehmigt die Rechnungslegung des jeweils vergangenen Jahres, entscheidet über bauliche Maßnahmen, Reparaturen oder Renovierungen an kirchlichen Räumlichkeiten und Gebäuden, aber auch über personelle Fragen, kurzum grundsätzlich über alles, was finanzielle Auswirkungen auf die Gemeinde hat. Kraft Amtes ist der Pfarrer Vorsitzender des Gremiums. Der Stellvertretende Vorsitzende wird alle drei Jahre aus den Reihen der Mitglieder des Gremiums gewählt. Nach Ablauf einer Periode von drei Jahren scheidet die Hälfte der Mitglieder aus, die sich aber erneut der Wahl stellen können. Die Wahlzeit beträgt sechs Jahre. Somit bleibt ein hohes Maß an Kontinuität gewahrt.

 
 

Statut Verwaltungsrat unseres Bistums