Erstkommunionfeier

„Von der Liebe, die sich gewaschen hat“,

unter diesem Motto stand die diesjährige Erstkommunionfeier. Am Sonntag, den 17. April, gingen 13 Kinder in unserer Kirchengemeinde St. Kunigundis zu ihrer Ersten Heiligen Kommunion. Viele Verwandte und Freunde waren da.


Freudestrahlend zogen sie in großer Prozession, angeführt von den Messdienern und den Gruppenleiterinnen, in die große Kirche ein. Durch Gebete und Gesänge wirkten sie in dem festlichen Gottesdienst mit, erneuerten ihr Taufbekenntnis und empfingen zum ersten Mal die Heilige Kommunion.


Ein besonderer Tag... Der seit einem halbem Jahr ersehnte Tag! Begonnen mit dem Erntedankfest des letzten Jahres trafen sich 13 Kinder, eine Gruppenleiterin, Frau Becker und unsere Gemeindereferentin, Frau Wilhelm einmal in der Woche, um sich gemeinsam mit den Kindern an die Taufe und ihre Bedeutung zu erinnern, Geschichten von Jesus zu hören, die Kirche zu entdecken, neue Lieder kennenzulernen, zu beten und miteinander als Gruppe auf dem Weg zu sein. Der Familientag in Fulda und die Lesenacht der Kinder mit Übernachtung im Pfarrhaus stärkten die Gruppengemeinschaft der Erstkommunionfamilien zusätzlich.


So haben wir Leben und Glauben miteinander geteilt und erlebt
 und konnten erfahren „Von der Liebe, die sich gewaschen hat“